Des Volkes Scrum: Revolutionäre Ideen zur Agilen Umgestaltung Tobias Mayer

ISBN:

Published: June 2nd 2015

Kindle Edition

164 pages


Description

Des Volkes Scrum: Revolutionäre Ideen zur Agilen Umgestaltung  by  Tobias Mayer

Des Volkes Scrum: Revolutionäre Ideen zur Agilen Umgestaltung by Tobias Mayer
June 2nd 2015 | Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 164 pages | ISBN: | 10.55 Mb

German edition of Tobias Mayers The Peoples Scrum. Afterword by Boris Golger. Translated by Olaf Lewitz, Urs Reupke and Sandra Reupke-Sieroux.„Das wichtigste Buch über Scrum seit dem Original.“Matt Roberts„Ich konnte es nicht aus der Hand legen.MoreGerman edition of Tobias Mayers The Peoples Scrum. Afterword by Boris Golger.

Translated by Olaf Lewitz, Urs Reupke and Sandra Reupke-Sieroux.„Das wichtigste Buch über Scrum seit dem Original.“Matt Roberts„Ich konnte es nicht aus der Hand legen.“Karen GreavesIns Deutsche übertragen von Olaf Lewitz, Urs Reupke und Sandra Reupke-SierouxVorwort von Olaf Lewitz, Nachwort von Boris Gloger„Tobias Buch zu lesen war für mich wie das Gespräch mit einem guten Freund. Er weißwovon er schreibt und bringt die Dinge auf den Punkt, wodurch er mir Klarheit undSicherheit auf meinem eigenen Weg gab. Gerade in Zeiten des Mainstreams und derKommerzialisierung von Scrum legt er den Finger in die Wunde und regt zumNachdenken über die Dinge nach auf die es eigentlich ankommt – die Interaktion derMenschen untereinander.“Sylvius Gerber, IT-Sozialarbeiter„Tobias bringt die Verantwortung für erfolgreiches Arbeiten wieder dorthin wo siehingehört - nicht in Verkaufspräsentationen oder Unternehmenshandbücher, sondern indie Hände derjenigen die Tag für Tag nach Scrum arbeiten.

Seine Essays vermitteln mitpraktischen Beispielen die Wichtigkeit die Werte hinter dem Framework, ermutigtsie zu leben und zu nutzen um echte Erfolge zu erzielen.“Berthold Barth, Agile Coach„Für Tobias ist Agilität keine echte Agilität, wenn nicht verstanden wird, dass dieMenschen selbst die Organisation sind. Wenn die Menschen nicht selbst die Macht überdie Organisation haben, bleibt Agilität bestenfalls ein Etikett und die nächste Kuh, diedurchs Dorf getrieben wird.Wer Tobias’ wundervolle und fast philosophisch anmutende Texte liest, wird oft denKopf schütteln - immer dann, wenn dieses Denken die eigenen Fesseln, die eigenenBefindlichkeiten und die eigene Mutlosigkeit offenlegt.

Urs, Olaf und Sandra haben inihren Kommentaren und ihrer behutsamen Bearbeitung des Textes gezeigt, wie sie dasDenken Tobias’ genutzt haben, die eigenen Ideen und Werte zu überprüfen. Sogar ihrWiderspruch – offen ausgedrückt – ist dabei nicht etwa nur erlaubt, sondern erentspricht Tobias Anspruch den eigenen Weg zu finden.“Boris Gloger, Autor von Scrum: Produkte zuverlässig und schnell entwickeln undSelbstorganisation braucht Führung – aus dem Nachwort„Ich bin nicht immer Tobias’ Meinung, und dann wiederum doch sehr häufig.

Ichgewinne in jedem Essay eine neue Einsicht. Ich gewinne ein breiteres Verständnis derMenschen in unseren Projekten. Da es bei agil ja um Individuen und Interaktionen geht,ist das auch gut so.“Ron Jeffries im Vorwort zur englischen Ausgabe„Tobias hat schon immer Enthusiasmus und Skepsis für Scrum gezeigt.

Ob du mit ihmeiner Meinung bist oder nicht – wahrscheinlich beides –, die Essays in diesem Buchwerden ich auf jeden Fall nachdenklich machen.“Mike Cohn, Autor von Agile Softwareentwicklung: Mit Scrum zum Erfolg!



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Des Volkes Scrum: Revolutionäre Ideen zur Agilen Umgestaltung":


ku-pamieci.pl

©2010-2015 | DMCA | Contact us